Hilfe für Krebsbetroffene & Angehörige in Münster

Krebsbetroffene_Gespraechskreis-Selbsthilfe-kahler-kopf
Krebsbetroffene_Gespraechskreis-Selbsthilfe-kahler-kopf2
Krebsbetroffene_muenster_zitat2
Krebsbetroffene_gespraechskreis-selbsthife_muenster_wachsen
Slider
Die Diagnose „Krebs“ bedeutet für viele Menschen große Unsicherheit und Angst vor dem, was die Zukunft und das Leben mit der Krankheit mit sich bringen.
 
Viele Krebserkrankungen können inzwischen geheilt werden. 
 
Wir unterstützen dich, mit all unseren , dieses Ziel zu erreichen und auch gut weiterzuleben. Auch wir haben es geschafft, weil uns andere Betroffene geholfen haben. Wir sind dafür sehr dankbar und geben diese Erfahrung gerne weiter. 
 
In der Selbsthilfegruppe tauschen wir Erfahrungen aus und geben uns gegenseitig Unterstützung. Durch gemeinsame Informationsabende, Unternehmungen, Gespräche und Aktionen können wir neue Anregungen bekommen und Freude und Spaß miteinander haben. 
 
So erfahren wir, dass das Leben schön und sinnvoll ist. Wir laden dich ganz herzlich ein, an unseren regelmäßigen Treffen und Aktionen teilzunehmen und dich zu beteiligen.

Als Betroffene wissen wir...

  • was es bedeutet, an Krebs erkrankt zu sein.
  • wie viel Angst die Diagnose Krebs macht.
  • welche Ängste auch Angehörige ausstehen müssen.
  • wie schnell Hoffnung und Todesangst wechseln können.
  • dass viele Krebsarten heilbar sind.
  • dass ein Leben mit Krebs möglich ist.
  • dass es nicht jeder schafft, den Krebs zu überleben.
  • dass es zahlreiche Hilfsangebote gibt.
  • dass man trotz Krebs auch lachen kann!
Krebsbetroffene_muenster_krebshilfe_selbsthilfe

...und dass es Gleichgesinnte gibt, die mich verstehen und bei denen ich stets willkommen bin.

Die Gruppe "Infotreff für Krebsbetroffene" in Everswinkel trifft sich wie gewohnt jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr im DRK Haus, Am Feuerwehrhaus 1a, 48351 Everswinkel!