Präsenztreffen

Wir treffen uns wieder in Präsenz

Da uns das Gesundheitshaus Münster leider nach wie vor nicht als Treffpunkt zur Verfügung steht, haben wir uns dazu entschlossen, während des Sommers unsere Gruppenstunden an wechselnden Orten stattfinden zu lassen. Die Termine finden ab sofort wieder im gewohnten Rhythmus statt.

Um die Sicherheit und Gesundheit unserer Gruppenbesucher*innen zu gewährleisten, ist die Teilnahme an den Präsenztreffen für alle vollständig geimpfte, genesene und getestete Personen mit entsprechendem Nachweis möglich. 

Jeden 2. +. 4. Dienstag im Monat ab 18 Uhr

Mal treffen wir uns unter freiem Himmel, mal hier und mal dort. Was streng geheim klingt, ist lediglich der teilweise kurzfristigen Planbarkeit geschuldet. Du darfst auf schöne Locations gespannt sein, die natürlich die nötige Ruhe und Schutz für vertrauliche Gespräche bieten.

Hast du Lust, unsere Selbsthilfegruppe zu besuchen? Wir verraten dir natürlich gerne, wo du uns findest wenn du uns vorher einfach telefonisch kontaktierst. Wir freuen uns auf dich und laden dich herzlich ein, uns kennenzulernen.

Digitale Gruppenstunde

krebsbetroffene-muenster-selbsthilfe-digital-videokonferenz-frau-web

Da unsere normalen Gruppenstunden leider coronabedingt seit Monaten nicht mehr stattfinden konnten, nutzen wir nun Videokonferenzen per Jitsi Meet, um uns zumindest digital austauschen zu können. Die virtuellen Gruppenstunden finden zu unserer gewohnten Gruppenzeit (jeden 2. + 4. Dienstag im Monat ab 18 Uhr) statt. 

Wie du teilnehmen kannst

Kontaktiere vorab bitte Stefanie per Email oder über unser Kontaktformular. Sie wird dir rechtzeitig die Login-Infos und Link zum virtuellen Gruppenraum zumailen. Damit die online Gruppenstunde für alle Teilnehmer*innen angenehm wird, beachte bitte folgende Tipps:

Wichtige Regeln für gelungene Onlinetreffen

Frohe Weihnachten

krebsbetroffene-selbsthilfe-muenster-wuenscht-frohe-weihnachten-gruen-web

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende

Wir mussten vieles neu lernen, auf viel Liebgewonnenes verzichten und immer wieder nach neuen Perspektiven suchen. Ein anstrengendes Jahr, aber auch ein Jahr, dass den Blick (wieder) auf das Wesentliche im Leben lenken und Dankbarkeit für die kleinen Alltäglichkeiten stärken kann.

Krebsbetroffene gelten als Risikopatienten und sind daher von der Pandemie besonders betroffen. Der regelmäßige Austausch unter Gleichgesinnten in einer Selbsthilfegruppe ist für viele ein hilfreicher und wichtiger Schritt im Umgang mit der eigenen Krebserkrankung.

Schmerzlich vermissen wir unsere Treffen

Das Gesundheitshaus blieb seit dem ersten Lockdown im Frühjahr geschlossen. Andere Räumlichkeiten stehen uns leider nicht zur Verfügung. Kontakt unter unseren Gruppenbesucher*innen halten wir per Telefon und Email. Auch für die vielen Fragen & Ängste von Menschen mit gerade erhaltener Krebsdiagnose bleibt uns leider nur die Kommunikation auf Abstand. So gerne würden wir – wie früher – in der Gruppe auffangen, Hoffnung geben und Trost spenden. Aber das scheint bis auf Weiteres leider nicht möglich. Umso sehnsüchtiger blicken wir auf das kommende Jahr und hoffen, dass wir uns wieder unseren Gruppenstunden und gemeinsamen Aktivitäten widmen können.

Zusammenhalt wichtiger denn je

Wir sind und bleiben verbunden, selbst wenn uns reale Treffen derzeit nicht möglich sind. Bei Redebedarf sind wir nach wie vor erreichbar und geben unsere Erfahrungen gerne weiter. Nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Wir wünschen allen Gruppenbesucher*innen und ihren Angeghörigen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Auf dass wir uns im nächsten Jahr wohlbehalten wiedersehen mögen!

Auf und ab hält an

Unser erstes Wiedersehen nach Corona war schon fast greifbar, da erreichen uns leider traurige Neuigkeiten: 

Das Gesundheitshaus Münster bleibt bis inkl. 31.12. geschlossen!

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung hat sich das Gesundheitshaus zu diesem Schritt entschlossen. Somit ist auch weiterhin keine Möglichkeit für unsere Gruppentreffen gegeben. 

Wir hoffen sehr, dass sich die Lage im kommenden Jahr wieder entspannt und halten untereinander telefonisch und per Mail Kontakt.

Interessierte und Krebsbetroffene mit Fragen und Redebedarf sind herzlich eingeladen, telefonisch oder per Email Kontakt zu uns aufzunehmen!

Bleibt gesund!

Unsere Facebookseite

Neue Medien, neue Chancen!

Da wir aufgrund der Corona-Situation seit nun bereits fast sechs (!) Monaten leider keine realen Gruppentreffen anbieten können, freuen wir uns umso mehr, nun auf Facebook mit einer eigenen Seite präsent zu sein. Auf unserer Seite informieren wir rund um Krebserkrankungen, sowie Neuigkeiten aus unserem Gruppenleben. 

krebsbetroffene-muenster-facebookseite
Weiterlesen

Gruppentreffen wieder möglich

Das Gesundheitshaus in Münster ist ab Mitte August wieder geöffnet, sodass wir unsere Gruppentreffen ebenfalls wieder anbieten können.

Ab dem 25. August treffen wir uns wieder

Wir freuen uns sehr, dass die Coronapause endlich ein Ende hat und wir uns auch wieder von Angesicht zu Angesicht begegnen können. Hierfür ist jedoch auch weiterhin die Einhaltung der üblichen Hygienevorschriften nötig. Konkret bedeutet das:

Weiterlesen

Weiterhin keine Gruppenstunden möglich

Bis auf Weiteres Ausfall der Gruppenstunden

Aufgrund der derzeitigen Entwicklung von COVID-19 haben wir uns zum Schutz unserer Gruppenbesucher/innen dazu entschieden, unsere Gruppenstunden bis auf weiteres auszusetzen. Auch wenn in der Öffentlichkeit die Umgangsregeln und Kontaktmöglichkeiten gelockert werden, sollten Krebsbetroffene keine unnötigen Risiken eingehen. Auf reale Gruppentreffen werden wir daher bis auf noch nicht absehbare Zeit verzichten. 

Weiterlesen

Ausfall der Gruppenstunden

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt Krebsbetroffene vor besondere Schwierigkeiten, da sie aufgrund ihrer Erkrankung und oft weiterer gesundheitlicher Belastungen zur sog. Risikogruppe zählen. 

Daher haben wir uns zum Schutz unserer Gruppenbesucher/innen dazu entschieden, unsere Gruppenstunden bis Ende April auszusetzen. Wer Redebedarf oder Fragen hat, kann sich weiterhin gerne bei Stefanie melden oder einfach eine Mail schreiben. Uns ist es wichtig, auch in dieser schwierigen Zeit für Krebsbetroffene da zu sein.

Wir wünschen allen, dass sie die kommenden Wochen und Monate gesund und wohlbehalten überstehen. Gebt gut Acht auf euch!

Stefanie Stumpe

Kochabend in der Kochstation

Am 23.7.2019 haben wir mit einigen Mitgliedern unserer Selbsthilfegruppe und zum Teil mit deren Partnern einen Kochabend in der Kochstation bei Herrn Rainer Bergmann besucht.

In einem kleinen ehemaligen alten Posthäuschen erwartete uns eine gut ausgestattete Küche, in der wir gemeinsam ein komplettes gesundes vegetarisches Menu zubereiteten und anschließend bei einem schönen Abendessen in der Abendsonne genossen.

Es gab sehr abwechslungsreiche Gerichte mit vielen frischen Zutaten, wie Maisbrot mit Erbsenhoummus, Feldsalat mit Avocado und Pink Grapefruit, dazu Parmesan-Chips. Die Hauptspeise bildete eine Quiche mit grünem Spargel sowie eine sizilianische Caponata. Der Nachtisch, eine Frischkäse-Tarte mit Blaubeer-Erdbeer-Kompott, rundete das köstliche Essen ab.

Viele nützliche Tipps und Informationen über gesundes Essen haben wir „nebenher“ von Herrn Bergmann bekommen.

Es war eine sehr informative, kurzweilige und leckere Veranstaltung!!

Unsere neue Webseite

Unsere neue Webseite

Krebsbetroffene_Muenster_responsive_mockup

Wir freuen uns, das Jahr mit einer frischen und überarbeiteten Webseite starten zu dürfen. Übersichtlich und informativ findest du Infos für Betroffene und Angehörige, sowie zu uns und unseren Aktivitäten. 

Praktisch: Klicke einfach auf einen Termin in unserem Veranstaltungskalender und du kannst ihn ganz einfach in deinen Apple- oder Google-Kalender übernehmen!

Krebsbetroffene_Muenster_Webseite_Kalenderfunktion

Und auch ein eigenes Logo haben wir nun. Das wird natürlich auch auf unseren neuen Flyern zu sehen sein, die derzeit noch in Arbeit sind. Wenn sie fertig sind, erfährst du das natürlich ebenfalls hier. Oder du besuchst uns einfach mal in unserer Gruppe?! 🙂

Logo_Krebsbetroffene_gespraechskreis-aktionskreis-muenster

Wir danken der Stiftung Sieverdes herzlich für die Förderung dieses Projektes und Verena von KLARakterstark für die tatkräftige Umsetzung.