Warum in eine Selbsthilfegruppe?

Björn

... nach meiner Krebsoperation

bin ich in ein tiefes Loch gefallen. In dieser Gruppe fand ich Leute, die mich verstehen und die mir geholfen haben, wieder Mut zu fassen.

Hannah

... ich habe meine Mutter an Brustkrebs verloren.

Und als man dann bei mir diese Diagnose stellte, war ich zunächst nervlich ziemlich fertig, weil ich mir das Schlimmste vorgestellt habe. Deshalb habe ich Hilfe gesucht und bin zu einer Selbsthilfegruppe gegangen. Hier fand ich Leute mit ähnlichen Erkrankungen, die ganz fröhlich waren und das hat mir besonders gut getan.

Karl

"ich muss bald sterben" ....

... war mein erster Gedanke als ich die Diagnose hörte. Ich wollte unser Kind noch aufwachsen sehen und eventuelle Enkelkinder kennenlernen. Mit anderen Krebsbetroffenen zu reden, hat mir meine Angst genommen und mir Kraft gegeben.

Sonja

... als Ehefrau eines Betroffenen

kann ich nur sagen, dass es unglaublich viele Probleme auf beiden Seiten gibt und ich wüsste niemanden außerhalb der Gruppe dem ich mich ohne Angst so offenbaren könnte. Weder ein Freund, noch ein Verwandter kann uns gegenüber diese Loyalität aufbringen.

previous arrow
next arrow
Slider

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 18 Uhr im Gesundheitshaus Münster.

Du kannst jederzeit zu uns in die Gruppe kommen. Der Gruppenbesuch ist kostenlos und unverbindlich. Vor einem Erstbesuch empfiehlt es sich, kurz telefonisch oder per Mail Kontakt aufzunehmen. Der Besuch von Angehörigen ist nur in Einvernehmen – und gemeinsam – mit dem Betroffenen möglich.

In unserem Gesprächskreis wirst du herzlich aufgenommen und findest Menschen, die dich verstehen.

So findest du uns:

Unser Gruppenraum befindet sich hier:

Gesundheitshaus (Freiwilligenagentur)
Gasselstiege 13
48159 Münster

Anfahrt mit Bus

Linien 15, 16, 33, 34

Bushaltestelle Dreifaltigkeitskirche

Linie 9, R51

Bushaltestelle Kanonierplatz

R71, R72, R73

Bushaltestelle Kapuzinerstraße

S70 / S71

Bushaltestelle Steinfurter Straße

Ist Everswinkel für dich leichter erreichbar?

Die Gruppe “Infotreff für Krebsbetroffene” ging aus gemeinsamer Gruppenarbeit hervor und freut sich ebenfalls auf deinen Besuch! Schau doch mal auf der Webseite vorbei: